Schulungen & Seminare

MedicoProtect bietet Ihnen Schulungen für das Praxis­team, MVZ oder im Rahmen von Qualitätszirkeln an.
Aktuelle Themen des gesundheitspolitischen Um­feldes werden analysiert und kommentiert:

  • Änderungen und Anpassungen von Gesetzen und Ausführungsbestimmungen.
  • Neue Beschlüsse des GBA zu den Arzneimittelricht­linien müssen beachtet werden.
  • Regionale Vereinbarungen zwischen Kassen und KV-en sollen Sie im Blick behalten.

Was bedeutet das für die jeweilige Fachgruppe?
Welche Konsequenzen ergeben sich für Ihre eigene Praxis oder MVZ?

Ihre Fragestellungen werden individuell diskutiert und beantwortet.

 

Nach wie vor besteht für Sie als Arzt nach §12 SGB V die gesetzliche Pflicht zur wirtschaftlichen Verordnungsweise. Zur Kontrolle können Sie nach §106 SGB V zur Wirtschaftlichkeitsprüfung herangezogen werden. Grundlage der Wirtschaftlichkeitsprüfung sind die nach §84 SGB V geschlossenen Arznei- und Heilmittelverein­barungen.

Jedes Jahr sind niedergelassene Ärzte von einer Wirtschaftlichkeitsprüfung betroffen, und nicht wenige zahlen Regresse im fünf- bis sechsstelligen Bereich, obwohl sie nach bestem Wissen und Gewissen verordnet haben.

Nicht jeder Arzt ist ein Zahlenakrobat, vielen fehlt die Zeit der notwendigen Analyse der Verordnungsdaten.

MedicoProtect bietet Ihnen:

  • Regressberatung
  • Regressprophylaxe

 

Die an der vertragsärztlichen Versorgung teilnehmenden Ärzte, Psychotherapeuten und medizinischen Versorgungszentren sind nach §135a Abs. 2 Nr. 2 SGB V verpflichtet, ein einrichtungsinternes Qualitätsmanagement einzuführen und weiterzuentwickeln. Wir unterstützen Sie bei der Einführung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements in der Praxis oder dem MVZ. Dabei gilt es, die Instrumente (§4 Qualitätsmanagement-Richtlinie vertragsärztliche Versorgung – ÄQM-RL)  eines einrichtungsinternen Qualitätsmanagements einzuführen und zu nutzen.