Praxis für Nuklearmedizin und Radiologie / PLZ 080…

Große Stadt in West-Sachsen, verkehrsgünstig zwischen den Autobahnen A 4 (Dresden-Eisenach- Frankfurt/M.) und der A 72 (Leipzig-Chemnitz-Plauen-Hof ), im Bahnverkehr befindet sich die Stadt an der „Sachsen-Franken-Magistrale“ Chemnitz–Nürnberg, Flughäfen Dresden (130 km) und Leipzig (80 km)

Praxis Praxis für Nuklearmedizin und Radiologie
Lage In ruhiger aber zentraler Lage, von Bahn, Bus oder Straßenbahn 10–15 Gehminuten zur Praxis, genügend Parkmöglichkeiten in der Nähe.
Leistungen breiter Bereich der Diagnostik und Behandlungen: Schilddrüsendiagnostik, Knochenmarksdarstellung, Skelettdiagnose, Hirndiagnostik, Nierendiagnostik, Lymphabstromszintigraphie, Mammadiagnostk, Leber- und Milzdiagnostik, Blutpoolszintigraphie, Speicheldrüsendiagnostik, Herzdiagnostik, Onkologie | Besonderheit: Ein Radiochemie-Labor in der Praxis ermöglicht | Untersuchungen zu: Tumormarker, Knochenstoffwechsel, Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenparameter
Räume Erdgeschoss: Anmeldung, Wartezimmer, 2 Arztzimmer, Kamera 1, Kamera 2, Knochendichte, Applikation, Mammographie, Toiletten | Keller: Schreibzimmer, Personalraum, 2 Labore, Heizung, Zentrifugen / Filmentwicklung, Funktionsraum
Informationen Große Stadt in West-Sachsen, verkehrsgünstig zwischen den Autobahnen A 4 (Dresden-Eisenach- Frankfurt/M.) und der A 72 (Leipzig-Chemnitz-Plauen-Hof ), im Bahnverkehr befindet sich die Stadt an der „Sachsen-Franken-Magistrale“ Chemnitz–Nürnberg, Flughäfen Dresden (130 km) und Leipzig (80 km)
Patientenstamm 7500–8000 Behandlungsscheine/Jahr. Auf Grund der Fachrichtung werden Patienten jeglichen Alters behandelt. Der Anteil der Privatpatienten liegt bei ca. 10%.
Arbeitskräfte 10 Arbeitskräfte, ausgebildete MTR, Krankenschwestern und Arzthelferinnen. | Davon sind 2 Vollzeitkräfte,2 arbeiten 20 h/Woche und 6 arbeiten 35 h/Woche.
Mietverträge keine
Wartungsverträge Computer, Kopierer, Praxissoftware, Großgeräte nach Bedarf (halbjährlich)
Praxiswert Verhandlungsbasis

 

ID: P1901

 

Interesse?